Fortbildung

 

Sie können sich zum RotatherapeutIn ausbilden lassen, wenn Sie einen medizinisch- therapeutischen Grundberuf haben. Ärztin/ Arzt, HeilpraktikerIn, PhysiotherapeutIn,
ErgotherapeutIn, LogopädIn

Therapeutenkurs

Inhalte des Therapeutenkurses (3x3 Tage)

                          • Einführung in die neurophysiologische Entwicklung
                          • theoretische Inputs zu den Meilensteinen der Entwicklung und frühkindlichen Reflexen
                        • theoretische Grundlagen und Ansätze der ROTA-Therapie
                      • Krankheitsbilder und Indikationen für die Therapie
                    • erste motorische Übungen zur Selbsterfahrung
                  • praktische Anwendungsanleitung am Patienten
                • Anamnese und Befunderhebung/ Rückenbefund
              • Analyse von Schlafpositionen und Alltagssituationen nach dem ROTA-Konzept
            • Einführung in die Mundübungen in Theorie und Praxis
          • Therapeutische Alltagsgestaltung
        • Hilfsmittel und Rollstuhlversorgung
      • Patientenvorstellung/ Behandlungsprotokolle
      • Vorstellen verschiedener Krankheitsbildern
      • Abschluss nach erfolgreicher Wissensüberprüfung (T3) mit Diplom Zertifikat

Die Seminare befähigen zur Therapie von größeren Kindern und Erwachsenen. Sie bauen inhaltlich aufeinander auf und können nur en bloc gebucht werden. Diese Sequenz schließt nach erfolgreicher Wissensüberprüfung mit einem Diplom zur Rota-Therapeutin/zum Rota-Therapeuten für Kinder und Erwachsene ab. Pro Seminar 23 Fortbildungspunkte.

Kursgebühren

in Deutschland: 1.300 Euro in Österreich: ca. 1.300 Euro Bei Fragen oder Anmeldungswünschen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Dozentin. Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte der Teamseite

 
Kurstermine:
  Land Ort Starttermin Folgetermine Dozentin
 
 
  A Wien 10.-12. Juli 2020 7.-9. Sept. 2020, 2. - 4. Nov. 2020 Bettina Hutterer - mehr Info
  A Innsbruck 01.-03. Aug. 2020 18.-20. Sept. 2020, 10. - 12. Dez. 2020 Bettina Hutterer - mehr Info
  A Klagenfurt 27.-29. Sept. 2020 04.-06. Dez. 2020, 29. - 31. Jan. 2021 Bettina Hutterer - mehr Info
  I Brixen 05.-07. Okt. 2020 07.-09. Dez. 2020, 01. - 03. Feb. 2021 Bettina Hutterer - mehr Info
  D Nideggen 08.-10. Nov.2020 28. - 30. Jän. 2021, 11. - 13. Mär. 2021 Annette Derichs, Claudia Gottschalk - mehr Info | hier geht es zum Bildungsscheck
  AT Linz 11.-13. Jan. 2021 26.-28. Feb. 2021, 12. - 14. April. 2021 Bettina Hutterer - mehr Info in Kürze
  AT Wien 07.-09. Mai. 2021 02.-07. Juli. 2021, 03. - 05. Sept. 2021 Bettina Hutterer - mehr Info
  AT Klagenfurt 11.-13. Juni. 2021 17.-19. Sept. 2021, 05. - 07. Nov. 2021 Bettina Hutterer - mehr Info


Säuglingskurs 

Darauf aufbauend folgen die Säuglings-Seminare 3x3 Tage. Sie befähigen zum Ausüben der Rota-Therapie vom Neugeborenen bis zum Kleinkind, welches noch mit den motorischen Impulsen auf dem Schoß behandelt wird. Diese Sequenz schließt nach erfolgreicher Wissensüberprüfung mit einem Diplom zur Rota-Therapeutin/zum Rota-Therapeuten für Säuglinge ab. Bei Fragen oder Anmeldungswünschen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Dozentin. Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte der Teamseite.

Kursgebühren:

in Deutschland: 1.300 Euro in Österreich: ca. 1.300 Euro

 
Kurstermine:
  Land Ort Starttermin Folgetermine Dozentin
  A Wien 06.-08. Nov. 2020 08.-10.Jan 2021, 1. - 2.März 2021 Bettina Hutterer - mehr Info

 
Kurs für Rota- Basisprophylaxe

            • Die Seminare befähigen zur Rotaprophylaxe in Ihrem individuellen Beruf. Inhalte des Kurses (2x2Tage):
                                                      • Physiologische Entwicklung des Säuglings
                                                    • Bedeutung von sog. frühkindlichen Primitivreflexen und deren Funktion für die Tonusentwicklung bis ins Erwachsenenalter
                                                • Handling in Theorie und Praxis
                                                  • Selbsterfahrung
                                                • Alltagsgestaltung nach dem Rota-Konzept
                                                • Mundübung als tonusregulierende Maßnahme

Die Seminare für Rota-Basis-Prophylaxe sind besonders geeignet für: diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester (DGKS), diplomierte Kinder-Krankenschwester (DKKS), mobile Kinderkrankenschwester (MOKI) , Psychologen, Hebammen und Stillberaterinnen, häusliche Pflegedienste, Masseure, Cranio Praktiker, Mototherapeuten, Podo Ätiologen, 

und für medizinische Laien: Pädagogen, Sonder-, Heil-, Sprachheil.-, Behinderten-, Soz.- Pädagogen, ErzieherIn, FamilienhelferIn, FrühförderIn, Tageseltern, LerntrainerIn, ...

Kursgebühren (D+Ö)

Basis - Propphylaxe Kurs: 460 Euro

Säuglingskurs: 325 Euro

Säuglingskurs Refresher alleine: 125 Euro

 
Kurstermine: Helfer
  Land Ort Starttermin Folgetermine Dozentin
  A Klagenfurt 04. März - 05. März 2020 22. April - 23.April 2020 Bettina Hutterer - mehr Info
  A Vöcklabruck 24. Okt.-25. Okt. 2020 12. + 13.Dez. 2020 Michaela Roth - mehr Info
  A Graz 03.-04. Okt 2020 14.+15.Nov. 2020 Michaela Roth - mehr Info
  A Altmünster 24.-25. Okt 2020 16.+17.Jan. 2021 Bettina Hutterer
  Land Ort Starttermin Folgetermin Dozentin
 
Kurstermine: Säuglinge-Helfer
           
  A Vöcklabruck 19+20. Sept. 2020 23. Okt. 2020 Nachmittags Michaela Roth - mehr Info
  A Graz 30+31.Jän. 2021  11. März. 2021  Michaela Roth - mehr Info
 
 
Kurstermine: (Refresher - Rota-Helfer Prophylaxe für Säuglinge)
  Land Ort Starttermin   Dozentin
  A G     Michaela Roth - mehr Info
  A Vöcklabruck 23. Okt. 2020 Nachmittags   Michaela Roth - mehr Info
  A Graz 11.März. 2021    Michaela Roth - mehr Info
  Bei Fragen oder Anmeldungswünschen wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Dozentin. Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte der Teamseite.
Rota Therapie